TÜV geprüfter Entsorgungsbetrieb für Tankanlagen

Öltankentsorgung (Tankdemontage und Stilllegung von Heizöltankanlagen)

(Kellertank / Batterietanks aus Stahl, Kunststoff und GFK)

Bei Erneuerung Ihres bestehenden Heizöltanks oder bei der Umstellung auf einen anderen Energieträger, muss die alte Tankanlage demontiert werden. Bei uns erhalten Sie eine fachgerechte Reinigung, Demontage und Entsorgung der Anlage.

Als TÜV überwachter Fachbetrieb nach WHG, sind wir Ihr starker Partner rund um das Thema Heizöl und Tankanlagen.

TÜV überwachter Fachbetrieb für Öltankentsorgung (Tankdemontage und Stilllegung von Heizöltankanlagen)

Batterietanks aus Kunststoff/GFK/Stahlblech

Ablauf einer Öltank Demontage:

  • An unserer eigenen Mitarbeiter (keine Subunternehmer)
  • Baustelleneinrichtung
  • Demontage der Anschlüsse und Armaturen
  • öffnen des Domdeckels bzw. einschneiden einer Öffnung in den Behälter
  • Absaugen des Heizöl-Schlamms und fachgerechter Abtransport
  • Entölen und Entgasen des Behälters
  • Zerkleinern der Tankanlage im Tankraum
  • Abtransport und Entsorgung der gereinigten und entölten Tankteile /-bleche
  • Räumung der Baustelle und Abfahrt unserer Mitarbeiter
  • Tankraum wird im Anschluss besenrein hinterlassen
  • Sie erhalten eine Demontagebescheinigung sowie unsere TÜV Süd zertifizierte Fachbetriebsbescheinigung für Ihre Unterlagen

Preise für eine Öltankentsorgung:

Batterietanks aus Kunststoff/GFK/Stahlblech:

  • Bei kleinen Tankanlagen zwischen 1.000 und 4.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 350-600 Euro.
  • Bei mittleren Tankanlage zwischen 5.000 und 10.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 600-1.000 Euro

Kellergeschweißte Stahltanks:

  • Bei kleinen Tankanlagen zwischen 1.000 und 5.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 650-900 Euro.
  • Bei mittleren Tankanlage zwischen 5.000 und 10.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 900-1.200 Euro
  • Alle weiteren Größen auf Anfrage

Bei den o. g. Nettopreisen handelt es sich um Schätzkosten. Um ein individuelles Angebot zu erhalten, füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus oder rufen Sie einfach an. Bei uns erhalten Sie kompetente Beratung und ein kostenfreies Angebot.

Stilllegung eines Erdtanks:

Bei der Stilllegung eines Erdtanks wird der Heizöltanks gereinigt, die Rückstände (Ölschlamm) fachgerecht entsorgt, der Tank chemisch gereinigt, sämtliche Armaturen entfernt und sowohl der Tankdeckel als auch die Leitungen blindgeschlossen. Sofern der Heizöltank im befahrbaren Bereich (Einfahrt bzw. Parkplatz) liegt, wird dieser anschließend mit Gesteinsmehl verfüllt, um ein zusammenfallen des Tanks zu verhindern. Auch die Abmeldung Ihrer Öltankanlage beim Landratsamt übernehmen wir gerne für Sie.

Als TÜV überwachter Fachbetrieb nach WHG, sind wir Ihr starker Partner rund um das Thema Heizöl und Tankanlagen.

Ablauf einer Öltank Stilllegung:

  • An unserer eigenen Mitarbeiter (keine Subunternehmer)
  • Baustelleneinrichtung
  • Demontage der Anschlüsse und Armaturen
  • öffnen des Domdeckels
  • Absaugen des Heizöl-Schlamms und fachgerechter Abtransport
  • Entölen und Entgasen des Behälters
  • Entleeren und spülen der Rohrleitungen 
  • Rückbau der Rohrleitungen bzw. blindschließen der Leitungen
  • Abbau der Leckageüberwachung
  • Verschließen des Tanks und blindschließen der Anschlüsse
  • Räumung der Baustelle und Abfahrt unserer Mitarbeiter
  • Sie erhalten eine Stilllegungsbescheinigung sowie unsere TÜV Süd zertifizierte Fachbetriebsbescheinigung für Ihre Unterlag

Preise für eine Öltankstilllegung:

  • Bei kleinen Tankanlagen zwischen 3.000 und 5.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 500-650 Euro.
  • Bei mittleren Tankanlage zwischen 5.000 und 10.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 650-800 Euro
  • Bei größeren Tankanlage zwischen 10.000 und 15.000 Litern belaufen sich die Kosten auf ca. 800-900 Euro
  • Alle weiteren Größen auf Anfrage

Bei den o. g. Nettopreisen handelt es sich um Schätzkosten. Um ein individuelles Angebot zu erhalten, füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus oder rufen Sie einfach an. Bei uns erhalten Sie kompetente Beratung und ein kostenfreies Angebot.

Wir sind für Sie in ganz Bayern tätig. Für folgende Regionen samt Umland können wir Ihnen gerne ein Angebot unterbreiten:

Bad Waldsee, Biberach an der Riß, Laupheim, Ehingen (Donau), Blaubeuren, Geislingen an der Steige, Heidenheim an der Brenz, Harburg (Schwaben), Eichstätt, Kinding, Beilngries, Riedenburg, Kelheim, Bad Abbach, Hernau, Regensburg, Neutraubling, Straubing, Landau an der Isar, Plattling, Deggendorf, Osterhofen, Eging am See, Vilshofen an der Donau, Passau, Schärding, Bad Griesbach im Rottal, Pocking, Bad Füssing, Geinberg, Braunau am Inn, Simbach am Inn, Burghausen, Altötting, Laufen, Mühldorf am Inn, Freilassing, Traunreut, Waging am See, Waldkraiburg, Bad Reichenhall, Hallein, Berchtesgaden, Traunstein, Ruhpolding, Prien am Chiemsee, Aschau im Chiemgau, Rosenheim, Tegernsee, Bad Tölz, Murnau am Staffelsee, Oberammergau, Weilheim in Oberbayern, Wolfratshausen, Starnberg, Unterhaching, Fürstenfeldbruck, Dachau, Garching bei München, Erding, Wasserburg am Inn, Dorfen, Freising, Moosburg an der Isar, Landshut, Vilsbiburg, Gangkofen, Eggenfelden, Arnstorf, Reisbach, Dingolfing, Essenbach, Neufahrn in Niderbayern, Neustadt an der Donau, Mainburg, Wolnzach, Pfaffenhofen an der Ilm, Schrobenhausen, Aichach, Manching, Ingolstadt, Neuburg an der Donau, Donauwörth, Rain, Meitingen, Wertingen, Dillingen an der Donau, Giengen an der Brenz, Ulm, Günzburg, Jettingen-Scheppach, Gersthofen, Augsburg, Kissing, Illertissen, Krumbach (Schwaben), Schongau, Marktoberdorf, Kaufbeuren, Kempten (Allgäu), Leutkirch, im Allgäu, Bad Wörishofen, Landsberg am Lech, Mindelheim, Memmingen, Ottobeuren, Poing, Senden, Reit